Die Magische Naturroute in Kolumbien

TAG 1

Ankunft am Rio Negro International Airport in Medellin. Beochaten Sie Vögel in Antioquia. Erleben Sie einen morgendlichen Ausflug rund um die Region Rio Blanco und kehren sie nächmittags nach Medellin zurück. 

TAG 2

Fliegen Sie nach Bahia Solano. 25 Minuten entfernt. Fahren Sie zum Almejal beach, von hier aus können Sie von Schiffen Wale beobachten und Dschungelwanderungen genießen. 

TAG 3 

Segeln Sie zum Utria Inlet NNP und erleben Sie eine Tour durch die Mangroven sowie durch den Park (zertifizierte nachhaltige Strände)

TAG 4

Fahren Sie mit dem Boot nach Nuqui und fliegen Sie züruck nach Medellin. Fliegen Sie von Medellin nach Bogota, 35 Minuten. Besuchen Sie den Arvi Park. Genießen Sie in der Hauptstadt die große Auswahl an gastronomischen Köstlichkeiten. 

TAG 5 

Fahren Sie mit dem Auto von Bogota zum Chingaza NNP, der 1 Stunde und 30 Minuten, entfernt ist. Dort können Sie Rehe und sogar Brillenbären sehen, die in einem einzigartigen Ökosystem leben, das Paramo (Moor) heißt. Rückkehr nach Bogota. 

TAG 6 UND 7

Fliegen Sie von Bogota in das Dorf La Macarena, das 50 Minuten entfernt ist. Reisen Sie zum Cano Cristales, einem der schönsten Flüsse der Welt, wo Sie um diese Zeit des Jahres farbwechselnde Algen erleben können. 

TAG 8

Rückkehr nach Bogota. Fliegen Sie von Bogota nach Santa Marta, 1 Stunde und 30 Minuten entfernt. Besuchen Sie den Tayrona NNP.

TAG 9 

Beobachten Sie morgens Vögel im Park. Fahren Sie mit dem Auto nach Barranquilla, 2 Studen entfernt, durch den Salamanca Island Park, wo sie Vögel beobachten können.